2020-01-31 Karte-Projektübersicht_de

Die abgebildete Karte zeigt eine Übersicht aller Hochschulprojekte der Schweiz, an Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen. Unten findest Du weitere Informationen zu den Projekten.

Bist Du in ein Hochschulprojekt involviert und die Infos dazu fehlen auf der Übersicht und/oder in unserer Kontaktliste? Oder gibt es zu eurem Projekt Informationen, die hier noch nicht zu finden sind? Dann melde dich bei uns via perspektiven-studium@vss-unes.ch

 

Projekte Deutschschweiz

  • Offener Hörsaal | Uni Bern

    Der Offene Hörsaal Bern bietet:

    • die Teilnahme als Gasthörer*in (Ausweis N, F oder B)
    • Begleitung durch Mentor*innen
    • weitere Angebote (Deutschkurse, Sport, Materialausleihe u.a.)

     

    Das Projekt richtet sich vorwiegend an Asylsuchende, die sich über den Ablauf eines Studiums informieren oder ihre akademischen Kenntnisse vertiefen möchten.

    Mehr Informationen

  • Offener Hörsaal | Uni Basel

    Der Offene Hörsaal Basel bietet:

    • die Teilnahme als Gasthörer*in (Ausweis N, F oder B)
    • Begleitung durch Mentor*innen
    • weitere Angebote (Deutschkurse, Sport, finanzielle Hilfe u.a.)

     

    Das Programm richtet sich an interessierte Geflüchtete und ist das erste Gasthörer*innenprojekt, das in der Schweiz entstanden ist.

    Mehr Informationen

  • Kunstschaffende mit Fluchthintergrund | Hochschule der Künste Bern

    Das Projekt «Kunstschaffende mit Fluchthintergrund» an der HKB bietet:

    • die Teilnahme als Gasthörer*in (Ausweis N, F oder B)
    • Begleitung durch Mentor*innen
    • weitere Angebote (Deutschkurse)

     

    Den Zugang zur HKB für geflüchtete Personen zu erleichtern und den interkulturellen Austausch zwischen Kunstschaffenden zu fördern sind Ziele des Projekts.

    Mehr Informationen

  • Schnupperstudium | Uni Luzern

    Das Schnupperstudium an der Uni Luzern bietet:

    • die Teilnahme als Gasthörer*in (Ausweis N, F oder B)
    • Begleitung durch Mentor*innen
    • weitere Angebote (Computerkurse, Sport, Zugang zur Bibliothek u.a.)

     

    Das Projekt richtet sich an anerkannte Geflüchtete und vorläufig Aufgenommene. Ziele des Projekts sind es, Geflüchteten ein Verständnis des höheren Bildungssystems zu vermitteln sowie den Spracherwerb und Austausch zwischen den Studierenden zu fördern.

    Mehr Informationen

  • Schnuppersemester für Flüchtlinge | Uni Zürich

    Das Schnuppersemester an der Uni Zürich bietet:

    • die Teilnahme als Gasthörer*in (Ausweis N, F oder B)
    • Begleitung durch Mentor*innen
    • weitere Angebote (Deutschkurse, Skill-Trainings u.a.)

     

    Das Schnuppersemester richtet sich an Geflüchtete. Ziel des Projekts ist, dass die Teilnehmenden die Anforderungen und Inhalte eines Studiums in der Schweiz kennenlernen und sich auf einen möglichen Zulassungsprozess vorbereiten können.

    Mehr Informationen

  • Schnuppersemester | Zürcher Hochschule der Künste

    Das Programm «Zugang für Geflüchtete» der ZHdK bietet:

    • die Teilnahme als Gasthörer*in
    • Begleitung durch Mentor*innen
    • weitere Angebote (Deutschkurse, Berufsfeldassessment u.a.)

     

    Das Programm richtet sich an Personen, die in ihrem Herkunftsland bereits im Kunst- oder Designbereich tätig waren.

    Mehr Informationen

  • SEET – Support Education, Empower Together

    Der Verein «SEET – Support Education, Empower Together» bietet:

    • Unterstützung bei der Bewerbung für einen Studienplatz und Stipendien (nur für Frauen)
    • Begleitung durch Mentor*innen
    • weitere Angebote (Workshops u.a.)

     

    Das Programm begleitet geflüchtete Frauen.

    Mehr Informationen

Projekte Westschweiz

  • OFI/OBI | Uni Freiburg

    Die OFI / OBI bietet:

    • Unterstützung beim Einstieg in die Hochschule
    • Begleitung bei den administrativen Abläufen als auch bei der Integration ins universitäre Leben

     

    Informationen zum Projekt

     

  • Horizon Académique | Uni Genf

    Horizon Académique bietet:

    • die Teilnahme als Gasthörer*in (Ausweis N, F oder B)
    • Begleitung durch Mentor*innen
    • weitere Angebote (Französischkurse, Sport, finanzielle Unterstützung u.a.)

     

    Zielpublikum sind Geflüchtete und Asylsuchende, die ihre Hochschulbildung im Herkunftsland unterbrechen mussten.

    Informationen zum Projekt

  • UNIL sans frontières | Uni Lausanne

    Der Verein Unil sans frontières (Universität Lausanne ohne Grenzen) begleitet geflüchtete Personen auf ihrem Weg zum Universitätsstudium und bietet:

    • Kostenlose Unterstützung und Begleitung geflüchteter Personen bei administrativen Angelegenheiten (Einschreibung als Gasthörer*in, Immatrikulation), Stipendienanfragen, Sprachlernprozess (Französisch) und der Vernetzung (Ausweis N, F oder B)

     

    Mehr Informationen

Projekte Tessin